Veranstaltungen

Kohl- und Pinkei-Treffen Bad Segeberg

Programm:

Donnerstag, 26. März 2020

  • Die Teilnehmer treffen bis um 16.00 Uhr ein
  • 18.00 Uhr ist die offizielle Begrüßung, anschließend gemeinsames Essen, Holsteiner Bratkartoffel-Buffet, im platzeigenen Restaurant "Zum Klüthsee" (Getränke sind selbst zu zahlen)

Freitag, 27. März 2020

  • ab 8.00 Uhr Brötchen und Bildzeitung bei Arnold
  • 10.00 Uhr Abfahrt mit dem Omnibus nach Lübeck
  • 11.00 Uhr Treffen mit der Stadtführung m MUK Parkplatz
  • 12.00 Uhr Ende der Stadtführung am Anleger Heistertorterrassen
  • 12.30 Uhr Ein stündige Hafenrundfahrt
  • 13.45 Uhr Kaffee trinken im Cafe Niederegger (1 Kännchen Kaffee, Tee oder Schokolade mit 1 Stück Niederegger Nusstorte)
  • 14.45 - 17.00 Uhr Freizeit in Lübeck
  • 17.00 Uhr Rückfahrt nach Klein Rönnau
  • 19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen (Rinderrolladen mit Rotkohl, Bohnen und Kroketten) (Getränke sind selbst zu zahlen)

Samstag, 28. März 2020:

  • ab 8.00 Uhr Brötchen und Bildzeitung bei Arnold
  • 9.30 Uhr Ausflug nach Bad Segeberg mit dem Rad. Besuch der Fledermauswelt "Noctalis", Aufstieg zum Kalkberg mit Besichtigung des Kalkbergstadion (für die Nicht-Fahrradfahrer ist gesorgt)
  • Anschließend Weiterfahrt nach Fahrenkrug zum Erbsensuppe Essen mit einem kleinen Umtrunk
  • Rückfahrt zum Campingplatz
  • 8.00 Uhr Festabend mit Grünkohlplatte (Getränke sind selbst zu zahlen)
  • anschließend Kühr der neuen Kohl-Hoheiten

Sonntag, 29. März 2020:

  • ab 8.30 Uhr Traditionelle Frühstücksbuffet im Platzrestaurant
  • Heimreise

 

lnklusivleistungen: 2 x 2 Brötchen pro Person, 2 x 1 Bildzeitung pro Auto, 3 x Abendessen, 1 x Erbsensuppe, 1 x Busfahrt nach Lübeck und zurück, Stadtführung, Hafenrundfahrt, Cafe Niederegger, Eintritt Fledermausweit "Noctalis", 1 x Frühstücksbuffet

Anmeldung bis zum 09.03.2020 bei Arnold Golin, Zum Karpfenteich 3 c, 23795 Fahrenkrug, Tel: 0172-5261792, E-Mail: a.golin@grnx.de

Die Teilnehmergebühr beträgt 140,00 € pro Person.

Überweisung auf das Konto: IBAN DE28 2307 0700 0254 2058 00, BIC DEUTDEDB237 bei der Deutschen Bank

Automatische Anmeldung durch Überweisung der Teilnehmergebühr

weitere Treffen

6.6. – 10.6.2019 Jahrestreffen des EMHC in Mainz.

Programm, Anmeldung und weitere Informationen bei Gerhard Reisch, Gottlieb-Daimler-Straße 3, 97525 Schwebheim, Telefon 0 97 23 / 9 11 60, Fax 0 97 23 / 91 16 59, Mobil 01 71 / 3 84 98 01, E-Mail g.reisch@emhc.eu.

16.6. – 23.6. 2019 Grenzlandtreffen im Saarland.

Anmeldung bei Astrid und Walter Demuth, Telefon 01 70 / 2 43 29 44. Die Preise: 490 Euro pro Person bei einem Mobil mit zwei Personen.
Einzelfahrer bezahlen 530 Euro. Anzahlung: 100 Euro pro Person bis zum 15. Januar 2019: Überweisungen auf das Konto von Walter Demuth, IBAN: DE53 5509 0500 0005 8249 66, Sparda-Bank Süd-West. Anmeldeschluss ist der 1. März 2019. Das Treffen ist limitiert auf 15 Fahrzeuge.

21.9. – 28.9.2019 6. Reisemobiltreffen „Bayerischer Böhmerwald.

Auf Knaus-Campingpark Lackenhäuser.
Organisation, Infos und Anmeldung: Albert und Kerstin Knaus, Mobil: 01 71 / 82 14 813,
E-Mail: info@albert-knaus-stiftung.de. Für Frühbucher beträgt der Preis bis zum 30. März
430 Euro pro Person; anschließend kostet es 485 Euro pro Person.

 

Veranstaltungsrichtlinien

Grundsätzliche Bedingung ist, dass jeder Ausrichter beziehungsweise Veranstalter eines „ EMHC-Treffens“ Mitglied im EMHC ist. Zur Teilnahme an diesen Veranstaltungen sind ausschließlich EMHC Mitglieder berechtigt. Ausnahmen hiervon hat der Veranstalter mit dem Vorstand abzustimmen. Dies gilt sowohl für Gäste eines Mitgliedes als auch interessierte Neubewerber um eine Mitgliedschaft im Club. Veranstaltungen gewerblicher Organisatoren sind, auch wenn diese Mitglieder im EMHC sind, durch kursive Schrift gekennzeichnet. Die Teilnahme an EMHC - Veranstaltungen ist schriftlich oder per E-Mail anzumelden. Notwendige Vorauszahlungen sind vom jeweiligen Veranstalter mit dem Programm bekanntzugeben und anzufordern. In Ausnahmefällen kann die Anmeldung auch bei dem Vorstandsmitglied des EMHC, Herrn Gerhard Reisch oder bei der Geschäftsstelle des EMHC vorgenommen werden. Die so eingereichten Anmeldungen werden an den Ausrichter weitergeleitet.

Der Veranstalter/Ausrichter gibt das detaillierte Programm seiner Veranstaltung der Redaktion des EMHC Magazins“ euromotorhome“ zur Veröffentlichung weiter. Als ordnungsgemäß angemeldet gilt nur, wer bis 3 (drei) Monate vor Beginn der Veranstaltung eine Anzahlung auf die Veranstaltungskosten i.H. von mindestens 30 % des Veranstaltungspreises auf das vom Veranstalter benannte Konto überwiesen hat. Nach erfolgter Anmeldung ist der Teilnehmer gehalten, einen absehbaren Verhinderungsfall so rechtzeitig bekannt zu geben, dass der Veranstalter noch disponieren kann. Bei diesem angefallene Kosten sind vom auch unverschuldet verhinderten Teilnehmer zu erstatten. Auch ohne Nachweis betragen diese Kosten bei Rücktritt des Anmelders ab 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn 30 %, ab 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn 40 % des von ihm zu erbringenden Veranstaltungspreises. Es ist ihm unbenommen, den Nachweis zu führen, dass Kosten in geringerer Höhe bis dahin angefallen sind.

Anmeldungen werden in der Regel nicht bestätigt. Wir empfehlen eine Jahres- Reiserücktrittsversicherung.

Bei limitierten Veranstaltungen erfolgt die Annahme der Anmeldungen nach Eingang. Ist die begrenzte Zahl der Teilnehmer erreicht, informiert der Ausrichter die angemeldeten Teilnehmer, die nicht berücksichtigt werden konnten und nimmt diese in eine Warteliste. Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen des EMHC (siehe Rückseite des Melde - Vordrucks oder Bordbuch).