Unser Präsident eröffnet

Verehrte Besucher unserer neuen Informationsseite!

Sie haben auf den ersten Blick erkannt, dass wir unseren Internetauftritt verändert haben.

Der amtierende Vorstand mit mir an der Spitze war nach der Wahl in Bad Königshofen mit dem Versprechen gegenüber den Mitgliedern unseres Clubs angetreten, transparent und offen für jedermann erkennbar arbeiten zu wollen.

Aus diesem Versprechen heraus war dann die Idee geboren worden, ein offenes Forum aus der Taufe zu heben, in dem jeder frank und frei seine Meinung sagen und zu Themen seiner Wahl Stellung beziehen konnte. Unser damaliges Mitglied, Herr Rolf Wimpfheimer hat in dieses Forum nicht nur viel Herzblut, sondern noch mehr Arbeit investiert. Der Vorstand hat Themen vorgegeben und seine Meinung dazu bekundet.

Bedauerlicherweise ist die Resonanz extrem bescheiden geblieben.

Stattdessen hat der eine oder andere Teilnehmer an diesem Forum die vom Vorstand gerne gewährten absoluten Freiheiten missbraucht. Darüber hinaus " versandeten" die Beiträge letztendlich im Austausch von Kochrezepten. - Nichts gegen Kochrezepte, aber sie sollten nicht ausschließlich Gegenstand eines Forums unseres EMHC sein.

Aus diesen so gewonnenen Erkenntnissen heraus sah sich der Vorstand dann gezwungen, die Form des Forums zu ändern. Dies insbesondere auch deshalb, weil das ursprüngliche Forum ein für jedermann offenes war, in das auch Außenstehende, Nichtmitglieder unseres Clubs problemlos hinein schauen und so Interna ausspähen konnten.

Diese über unseren Club hinausgehende Offenheit war nicht gedacht und nicht gewollt. Sie lag nicht im Interesse unserer Mitglieder. Es musste also eine andere Form gefunden werden.

Wir haben die jetzt von Ihnen vorgefundene Form gewählt in der Hoffnung, damit weiterhin die zugesagte Transparenz und Offenheit zu gewähren, aber gleichzeitig auch außenstehenden Dritten den Zugang zu Interna unseres Clublebens verwehren zu können.

In der jetzt vorliegenden Informationsseite ist die E-Mail-Adresse eines jeden Vorstandsmitgliedes zur Nutzung durch jeden Besucher zugänglich gemacht.

Jedes Mitglied unseres Clubs ist nicht nur berechtigt, sondern ausdrücklich aufgefordert und gebeten, die Vorstandsmitglieder einschließlich meiner Person auf dem aufgezeigten Weg per E-Mail mit Fragen zu auftretenden Problemen und Problemchen zu konfrontieren.

Nach meiner unveränderten Einschätzung des Clublebens ist die Arbeit und Mitarbeit in unserem EMHC nicht als eine Einbahnstraße gedacht. Es sollte ein Geben und Nehmen zwischen Vorstand und Mitgliedern sein. - Und was nicht ist, sollte werden!

Auf gutes Gelingen!!

Rüdiger Zipper
Präsident